Der Frauenquote einen Schritt voraus

PRESSEMITTEILUNG

Der Frauenquote einen Schritt voraus

www.leadingwomen2be.de: Das Jobportal für Frauen!

München, 25.November 2013. Nun ist es offiziell. Die Frauenquote wird kommen. Ab 2016 sollen mindestens 30 Prozent Frauen in den Aufsichtsräten großer börsennotierter Unternehmen vertreten sein. Für Vorstände und das obere Management ist ab 2015 eine sogenannte gesetzliche Flexi-Quote vorgesehen. Doch ab sofort können Frauen unter www.leadingwomen2be.de ihren Traumjob finden. Die Voraussetzung: eine akademische Ausbildung sowie mindestens drei Jahre Berufserfahrung. Renommierte Firmen wie die Deutsche Bahn AG, Infineon Technolgies AG oder die ProSiebenSat1 Media AG schalten schon jetzt auf der neuen Plattform ihre Stellenanzeigen und suchen gezielt qualifizierte Frauen für Fach- und Führungsaufgaben.

Die Ausgangslage ist günstig wie lange nicht: Einerseits ist die Frauenquote nun beschlossene Sache und zum anderen haben Unternehmen derzeit einen wachsenden Bedarf an qualifizierten Mitarbeiterinnen. Denn der Druck in den Unternehmen steigt, weibliche Kandidaten bei der Bewerberauswahl präsentieren zu können. Und das nicht ohne Grund: So waren 2012 nur vier Prozent aller Vorstands- und 13 Prozent aller Aufsichtsratssitze in den Top-200-Unternehmen in Deutschland von Frauen besetzt. Damit haben sich die Zahlen seit Jahren kaum verändert. Und das, obwohl das Thema seit langem auf der Agenda vieler Unternehmen steht.

Sylvia Tarves, Geschäftsführerin der Personalberatung LEADING WOMEN hat sich auf die Vermittlung von weiblichen Führungskräften spezialisiert. Bereits seit 2009 fokussiert sich LEADING WOMEN auf Female Recruitment sowie Women Executive Search. Die Einführung eines Jobportals für Frauen ist nur ein weiterer, konsequenter Schritt in Richtung „Mixed Leadership“.

Erfolgsfaktor „Gender Mix“

Mehr Umsatz, schnelleres Wachstum, eine höhere Innovationskraft – die Resultate renommierter Studien zeigen deutlich die Vorteile von gemischten Führungsteams. Voraussetzung für diesen Erfolg ist ein deutlich wahrnehmbarer Anteil weiblicher Führungskräfte. Hierzu muss das Thema „Mixed Leadership“ allerdings fest in der Unternehmenskultur verankert sein. Renommierte Unternehmen nutzen bereits das Jobportal leadingwomen2be um qualifizierte Frauen für ausgeschriebene Stellen zu finden und somit den Erfolgsfaktor „Mixed Leadership“ in ihren Führungsteams zu etablieren.

Mit wenigen Klicks zum Traumjob

Unter www.leadingwomen2be.de findet Frau schnell und unkompliziert den, für sie maßgeschneiderten Job in einer Führungsposition und die Unternehmen die passende Mitarbeiterin. „Mit dem neuen Jobportal möchte ich Frauen und Unternehmen die Möglichkeit geben, sich zu finden. Mir ist es wichtig, den hochqualifizierten Frauen in Deutschland die Chance zu bieten, ihre Karrieren voranzutreiben und Unternehmen zu motivieren, ihre Unternehmenskultur für weibliche Karrierewege zu öffnen,“ erklärt Sylvia Tarves ihr Engagement.

Über LEADING WOMEN

LEADING WOMEN ist seit 2009 fokussiert auf Female Recruitment/Women Executive Search und ist deutschlandweit die erste Personalberatung für die Vermittlung von weiblichen Führungskräften. Darüber hinaus ist LEADING WOMEN Initiator der hochkarätigen Mixed Leadership Conferences.
www.leadingwomen.de

 
 

Kontakt

Presse LEADING WOMEN
Tel.: +49 (89) 244407042
E-Mail: office@leadingwomen,de

Anschrift

Zentrale:
Theresienhöhe 28
80339 München
Fon +49 (0) 89/244 407 042